HOTLINE +49 (0) 241 531088 250

Prism Asset Manager

Ihre Vorteile

  • Grafische Darstellung der Lizenzierung
  • Beliebige Datei-Endungen sind als Konfigurationen hinterlegbar (exe, com, mp3, avi usw) 
  • Beliebige WMI Klassen mit Unterabfragen 
  • Einfaches Reporting, per Drag und Drop 
  • Baseline und “What’s new” Unterstützung 
  • Übertragung der Daten komprimiert und verschlüsselt über einen Channel 
  • Regelmäßige Inventur der Rechner, adhoc Abfragen 
  • Lizenzmodelle pro Site oder Seat werden unterstützt 
  • Daten wie Kaufdatum, Gesamtkosten, Anzahl, Bestellnummer, Hersteller, Bemerkung, Auslauf des Wartungsvertrages können erfasst werden 
  • Assets können Seriennummer und Besitzer zugewiesen werden 
  • Managed, unmanaged Lizenzen nach Lizenzeinheit, Typ, Hersteller und benutzerdefinierten Gruppen 
  • Lizenzverwendung: zeigt exakt welche Lizenz wie oft verwendet wird und hilft somit bei der Lizenzplanung und Kostenersparniss 
  • Prism Asset verfügt über den derzeit weltweit besten Softwarekatalog 
  • Network Discovery: Zeigt alle Geräte im Netzwerk auf

Softwareinventarisierung

Der Prism Asset Manager scannt die gesamte Maschine nach COM und EXE Dateien und vergleicht die Treffer mit Anwendungen aus dem Softwarekatalog. Die gefundenen Anwendungen werden als Treffer angezeigt.

Der Softwarekatalog wird monatlich erneuert. Auch können eigene Anwendungen hinzugefügt werden.

Somit erkennt der Prism Asset Manager nicht nur reguläre Software, sondern auch Hackertools und potentielle Setup.

Softwareinventarisierung von Windows 10 rechnern

Hardwareinventarisierung

Die Hardwareinventarisierung scannt alle Rechner mit Hilfe von WMI Abfragen und liefert die entsprechenden Hardwareeinträge. Die WMI Abfragen können beliebig angepasst und erweitert werden. Dadurch sind beliebige Profile möglich.

Auch können eigene Assets wie Gebäude, Raum usw. hinzugefügt werden.

Hardwareinventarisierung von Windws 10 Rechnern

Lizenzmanagement

Mit Hilfe des Lizenzmanagements können Lizenzen zu einzelnen Anwendungen oder zu kompletten Suites verwaltet werden.

Informationen wie Kaufdatum, Seriennumern, Wartungsvertrag und Dokumente können hinterlegt werden.

Weiterhin können benutzerdefinierte Felder angelegt werden.

Die optional konfigurierbare Lizenzverwendung zeigt genau an wann wer und welche lizenz verwendet. Dadurch können nicht benötigte Lizenzen eingespart werden.

Asset Manager mit Lizenzmanagement von Windows 10 Rechnern

Lizenzverwendung

Die Lizenzverwendung schreibt in Echtzeit mit, wer wann welche Lizenz wie oft verwendet. So können Softwarelizenzen optimal verwaltet werden und nicht benötigte Software wieder entfernt werden.

Berichte zeigen nicht verwendete Software und beiten eine Übersicht aller Assets.

Lizenzverwendung von Windows 10 Rechnern

Network-Discovery

Network-Discovery listet alle im Netzwerk verfügbaren Geräte auf. Die Geräte können über vielfältige Weise verwaltet und organisiert werden.

Die Netzwerk Assets werden in dafür vorgesehene gruppen wie Drucker, Computer, Router, Switche usw. automatisch einsortiert.

Durch Rechts Klick auf ein Asset können sofort die entsprechenden Management Webseiten der Assets aufgerufen werden.

Auflistung aller IP Geräte im Netzwerk

Module der Prism Suite...

Softwareverteilung

Prism Deploy

Paketeditor

Prism Pack

Asset-Management

Prism Asset Manager

Energieverwaltung

PwrSmart

Richtlinien-Management

Policy Commander

Erweiterungen...

Software-Depot

Click & Deploy

Patch-Management

Click & Deploy

Betriebssysteminstallation

OSDeploy

Ihre nächsten Schritte?

Wir zeigen Ihnen das Produkt LIVE,
oder testen Sie unsere Produkte ganz unverbindlich,
oder fordern Sie ein konkretes Angebot an,
oder haben Sie weitere Fragen und benötigen eine Beratung?
Gerne setzen wir mit Ihnen gemeinsam Projekte auf.


Diese Webseite verwendet Cookies (). Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung